Brücken schlagen über Kulturen hinweg ­ – 10 Jahre Dolmetschdienst Zentralschweiz

27. November 2016

Seit zehn Jahren gibt es den Dolmetschdienst Zentralschweiz. Aus einem kleinen Vermittlungsbüro mit wenigen Dolmetschenden ist ein professionell geführter Vermittlungsdienst für interkulturell Dolmetschende und Vermittelnde geworden.
Die Geschichte beginnt jedoch schon früher. 1998 startet die Caritas Luzern mit der Vermittlung von Dolmetschenden, vorerst im Kanton Luzern. Bald darauf realisiert sie Ausbildungsgänge für interkulturell Dolmetschende und Vermittelnde. 2006 übernimmt der Dolmetschdienst Zentralschweiz als erste regionale Stelle die Vermittlung von Dolmetschenden im Auftrag der Zentralschweizer Kantone. «Der Dolmetschdienst ist zu einer festen Grösse in der Zentralschweiz geworden und aus unserer Arbeit nicht mehr wegzudenken», formulierte es Frau Landammann Heidi Z’graggen in ihrer Dankesrede zur Jubiläumsfeier. Anlässlich des Jubiläums zuzm zehnjährigen Bestehen fanden sich rund 180 Personen aus Politik, Verwaltung, Gesundheitswesen und dem Dolmetschdienst zusammen.

In einer vielfältigen Gesellschaft ist die Verständigung zwischen den Menschen eine grosse Herausforderung. Sie ist der Schlüssel für ein einvernehmliches Zusammenleben. Der Dolmetschdienst Zentralschweiz ist dabei seit vielen Jahren ein wichtiger Akteur. Der Präsident der Zentralschweizer Fachgruppe Integration, Vit Styrsky, meint dazu: «Es ist wichtig dass wir den Dolmetschdienst haben, mit ihm zusammen arbeiten und auf die kompetente Leistung der Dolmetschenden bauen können.»

Der Dolmetschdienst Zentralschweiz vermittelt heute über 20'000 Einsatzstunden jährlich in der Zentralschweiz, im Sozial- und im Gesundheitsbereich, in der Bildung oder bei Firmen und Unternehmungen. Die Palette umfasst rund fünfzig Sprachen, darunter auch wenig bekannte wie Urdu, Malinka, Pashto oder Wolof. Vor allem Tigrinya, Arabisch und Dari, die Sprachen aus Eritrea, Syrien und Afghanistan, sind aktuell sehr gefragt.

Die Vielfalt der Nationalitäten wie auch ihr Beitrag zur besseren Verständigung in der multikulturellen Zentralschweiz waren an der Jubiläumsfeier eindrücklich sichtbar.

Bildmaterial


Video:
www.dolmetschdienst.ch/video


Weitere Informationen:
www.dolmetschdienst.ch